Sturzprophylaxe

Diverse Einflüsse wie etwa Medikament-Behandlungen, Schwindel, Sehkraftverlust etc. können, vorrangig bei älteren Personen, häufig zu Stürzen und dadurch zu Frakturen führen. Das ständige Tragen dieser Produkte minimiert das Risiko dieser schwewiegenden Verletzungen. Zu beachten ist allerdings: Kein Produkt schützt 100 % vor Verletzungen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3